Zum Inhalt springen

Wir suchen Sie!

Wir suchen ab 1. August 2019 in Teilzeit (30 Wstd.), für das Ambulant betreute Wohnen (AbW) in unserem Sozialpsychiatrische Zentrum (SPZ) in Memmingen.

Ihre Aufgaben:
Begleitung und Unterstützung von Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden.

Ihr Profil:
• abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe
• Erfahrung in der ambulanten, sozialpsychiatrischen Arbeit
• Besitz einer Fahrerlaubnis
• Sie gehören einer christlichen Kirche an, die der ACK angeschlossen ist.

Wie bieten Ihnen:
gute Zusammenarbeit innerhalb des Teams
• leistungsgerechte, tarifliche Eingruppierung mit attraktiven Zusatzleistungen
• Supervision und entsprechende Fortbildungsangebote
• Zusammenarbeit mit unseren vielfältigen ambulanten teilstationären Diensten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch digital!

Kontakt: SPZ „An der Kappel"
Herr Roland Schaller
Krautstr. 12, 87700 Memmingen
Tel.: 08331 98444-0
schaller@diakonie-memmingen.de
www.diakonie-memmingen.de

ab 01. September 2019

Du hast Freude am Umgang mit Menschen und suchst einen interessanten krisensicheren Beruf mit vielen Weiterbildungs-
-möglichkeiten? Bei uns kannst du in der Altenhilfe in den unterschiedlichsten Bereichen wie der ambulanten Pflege und Kurzzeit- bzw. Dauerpflege Erfahrungen sammeln.

Ist das das Richtige für mich? Wenn du dir noch nicht sicher bist wo dich deine berufliche Zukunft hinbringen soll, dann unterstützen wir dich gerne bei der Entscheidungsfindung - am besten kommst du einfach zum schnuppern vorbei!

Wir freuen uns auf deine schriftliche Bewerbung oder du meldest dich telefonisch bzw. per e-Mail bei Frau Monika Arend.
Kontakt: Diakonie Memmingen, zH Monika Arend, Rheineckstraße 45, 87700 Memmingen, info@diakonie-memmingen.de oder 08331 758-0.

Weitere Infos zu uns findest du auch auf facebook bzw. instagram.


Ihre Aufgabe ist die Versorgung, Betreuung und Pflege unserer Gäste und Bewohner.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • die Ausbildung/Lehrgang zum Pflegehelfer oder die Bereitschaft die Ausbildung/Lehrgang zum Pflegehelfer zu machen
  • Freude am Umgang mit Menschen, Sie sind teamfähig und  zuverlässig,
  • Freude an der Umsetzung von innovativen Pflegekonzepten
  • Sie gehören einer christlichen Kirche an, die der ACK angeschlossen ist.
     

Das dürfen Sie erwarten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag,
  • Vielseitigkeit im Berufsalltag,
  • Mitarbeit in einem freundlichen Team,
  • Vergütung nach Tarif (AVR Diakonie Bayern),
  • eine betriebliche Altersversorgung und Weihnachtsgratifikation,
  • Gewährung von Beihilfen (nach BayBhV)
  • zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung (Betriebsrente)
  • Vermögenswirksame Leistungen


Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Wiedereinsteigern!

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Bruno Maier
Einrichtungsleiter Caroline-Rheineck-Haus
Tel.: 08331 758-0
maier(at)diakonie-memmingen(dot)de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Diakonie Memmingen, Herr Bruno Maier, Rheineckstraße 45, 87700 Memmingen.

Ihr Profil:

  • entsprechende berufliche Qualifikation 
  • Führerschein Klasse B 
  • Berufserfahrung ist wünschenswert 
  • verantwortungsbewusst 
  • teamfähig und zuverlässig

 

Wir bieten Ihnen: 

  • Die wöchentliche Arbeitszeit legen wir in Abstimmung fest.
  • Wir haben eine spezielle Müttertour und darum ist die Stelle auch für Wiedereinsteiger nach der Familienphase geeignet. 
  • Mitarbeit bei der Einführung innovativer Pflegekonzepte
  • Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team 
  • strukturierte Einarbeitung 
  • einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz 
  • Fort- und Weiterbildungsangebot 
  • Vergütung nach Tarif (AVR Diakonie Bayern)
  • Jahressonderzahlung
  • Gewährung von Beihilfen (nach BayBhV) 
  • Fort- und Weiterbildungsangebot

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren kontaktieren Sie bitte:
Monika Arend – Leiterin Häusliche Pflege
Tel.: 08331 758- 0
arend@diakonie-memmingen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Diakonie Memmingen
zH Monika Arend
Rheineckstraße 45
87700 Memmingen

Ihr Profil: 

  • Berufserfahrung 

  • Führerschein Klasse B 

  • Freude am Umgang mit Menschen 

  • teamfähig, zuverlässig

Wir bieten Ihnen: 

  • Die wöchentliche Arbeitszeit legen wir in Abstimmung fest.

  • Wir haben eine spezielle Müttertour und darum ist die Stelle auch für Wiedereinsteiger nach der Familienphase geeignet. 

  • Mitarbeit bei der Einführung innovativer Pflegekonzepte

  • Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team 

  • strukturierte Einarbeitung 

  • einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz 

  • Fort- und Weiterbildungsangebot 

  • Vergütung nach Tarif (AVR Diakonie Bayern)

  • Jahressonderzahlung Gewährung von Beihilfen (nach BayBhV) 

  • Fort- und Weiterbildungsangebot


Für Fragen zum Bewerbungsverfahren kontaktieren Sie bitte:
Monika Arend – Leiterin Häusliche Pflege
Tel.: 08331 758- 0
arend@diakonie-memmingen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an
Diakonie Memmingen
zH Monika Arend
Rheineckstraße 45
87700 Memmingen

Wir freuen uns, wenn Sie durch eine Bewerbung auf sich aufmerksam machen möchten.

Die Arbeitsbereiche der Memminger Diakonie sind vielseitiger Natur. Hier sind nur die wichtigsten Tätigkeitfelder aufgeführt:

Über den Link erhalten Sie weitere Informationen und können sich gezielt bewerben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Diakonisches Werk Memmingen e.V.
Geschäftstelle
Rheineckstraße 45
87700 Memmingen
Telefon: 08331 758-0
Telefax: 08331 758-80
Email: info@diakonie-memmingen.de

Ihr Kontakt

Diakonisches Werk Memmingen e.V.
Rheineckstraße 45, 87700 Memmingen    Telefon 08331 758 - 0, Telefax 08331 758 - 80
E-Mail info(at)diakonie-memmingen(dot)de    Internet www.diakonie-memmingen.de